Umwelt / Ethik

Finder hält die nationalen und EU Umweltrichtlinien ein und garantiert, dass die Produkte gesetzeskonform sind.

RoHS (Rev. 8)

Rohs

In der Richtlinie 2002/95/EG, bekannt als RoHS-Richtlinie (“Restriction of Hazardous Substances“) des europäischen Parlaments und des Rates vom  27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe wird festgelegt, welche Substanzen in Elektro- und Elektronikgeräten ab dem 1. Juli 2006 nicht mehr in Verkehr gebracht werden dürfen.
Die europäische Richtlinie 2011/65/EU vom 8. Juni 2011, bekannt als die “Neufassung der RoHS-Richtlinie“ oder “RoHS II“, behält diese Einschränkungen bei und erweitert den Geltungsbereich.

WEEE (Rev. 3)

weee

Die europäische Richtlinie 2012/19/EU, bekannt als WEEE-Richtlinie (“Waste Electrical and Electronic Equipment”) regelt Wiederverwertung, Recycling und  anfallende Entsorgungskosten für elektrische und elektronische Geräte.

REACH (Rev. 20)

reach

REACH (“Registration, Evaluation, Authorization and Restriction of Chemicals”) ist eine EU Verordnung über Chemikalien und deren sicheren Gebrauch.

Batterien and Akkumulatoren (Rev. 0)

Batt/Acc

Richtlinie 2006/66/CE

Finder Company Policy

Policy

Fundamental Principles

Konfliktmineralien (Rev. 6)

minerals

Finder hat - bei direkter Beteiligung seiner Lieferanten - ein System zur Rückverfolgbarkeit eingeführt, das  zeigt, dass Rohmaterialien aus den Minen und Gießereien der Demokratischen Republik Kongo innerhalb der Fertigungsprozesse nicht verwendet werden.