Schaltnetzteile bekommen Familienzuwachs

Mehr Leistung: Finder erweitert seine Serie 78 um leistungsfähigere Schaltnetzteile

finder_s78_1c_1d_2e

Finder hat die Serie 78 mit der Einführung neuer industrieller Schaltnetzteile mit hohem Wirkungsgrad weiter entwickelt. Die neuen Ausführungen 78.1C, 78.1D und 78.2E, mit 24 V Ausgang, liefern jetzt Ausgangsleistungen von bis zu 240 W.

Diese einzigartige Geräteserie kommt mit Eingangsschutz in Form einer austauschbaren Sicherung auf den Markt, die direkt vom Bedienfeld aus zugänglich ist. Dadurch entfällt die Notwendigkeit einer zusätzlichen Sicherung neben der Stromversorgung. Das spart Zeit, Raum und Geld.

Die Ausführung 78.1C liefert eine Nennausgangsleistung von 120 W bei 24V und 5 A.

Das 78.1D bietet 130 W bei einem Strom von 5,4 A. Als Spitzenreiter präsentiert sich das 78.2E mit 240 W und 10 A.

Die Ausführungen 78.1D und 78.2E sind mit einer zweistufigen aktiven Leistungsfaktorkorrektur (Power Factor Correction) ausgestattet, die störende Oberschwingungen minimiert und den Leistungsfaktor optimiert.

finder s78

Dank des breiten Betriebsspannungsbereichs und der einstellbaren Ausgangsspannung – von 24 bis 28 V DC – sind die drei neuen industriellen Schaltnetzteile für viele Anwendungen geeignet. Zum Beispiel für Schalttafeln in der Industrieautomatisierung (Sicherheitssysteme, Niederspannungssensoren, Relais), Gebäudeautomation (Öffnen/Schließen von Türen, Fenstern, elektrische Rollläden, Lichtsteuerungen), Steuerungs- und Messsysteme und für die neueste LED-Beleuchtung.

Ein Thermoschutz (Voralarm und Alarm) sowie ein Schutz vor Überlastung und Kurzschluss sind integriert. Der Zustand wird über eine LED-Anzeige an der Vorderseite signalisiert. Eine Störmeldung, die einen Alarm- oder Voralarmzustand signalisiert wird über den Meldekontakt nach außen geführt.

Bisher wurden Netzteile mit einer Nennspannung von 12 V und 24 V DC und Nennbelastbarkeiten von 12 W bis 60 W angeboten. Die neuen Produkte erweitern das Progamm der bereits auf dem Markt vorhandenen Spannungsversorgungen von Finder auf bis zu 240 W. Sie sind auf Grund ihrer kompakten Größe besonders für flache Schaltschränke geeignet. Alle Schaltnetzteile von Finder sind für die Montage auf die 35mm-DIN-Schiene vorgesehen. Viele Modelle sind mit einer Batterie-Ladefunktion ausgestattet.

Finder S.p.A.